Chia-Pancakes aus 3 Zutaten

Nachdem ich so viel über Chia gehört habe, habe ich mir auch ein kleines Päckchen der Wundersamen angeschafft, um es mal auszuprobieren. Eine Weile standen sie dann im Schrank herum, bis ich mich schließlich rantraute. Seit dem habe ich nun ein paar Rezepte ausprobiert und stelle demnächst meine Lieblinge vor <3:

Das Ganze funktioniert zwar auch ohne Chia mit nur 2 Zutaten, mit den kleinen Samen machen die Pancakes aber länger satt :).
image

Die Zutaten (6 kleine Pancakes):

1 Banane

2 Eier

1-1,5 EL Chiasamen

optional Obststückchen/Beeren

optional Zimt/Vanille/andere Gewürze

Banane zerdrücken, verquirlte Eier unterrühren und zum Schluss Chiasamen (und Gewürze) unterheben. Kleine kleckse auf die Pfanne setzen und von beiden seiten backen :).
image

Ich hatte am Anfang Angst, dass es zu sehr nach Ei schmecken würde (ich mag keine Quiche), doch in Kombination mit der Banane ging es. Als sie abgekühlt waren, haben sie mir übrigens noch viel besser geschmeckt! Ich habe die Pancakes mit Apfelstückchen gemacht und das war echt lecker, ohne hätte es mit weniger gefallen, glaube ich. Ist aber bei normalen Pancakes genauso :).

Ich finde, dies ist eine gute Variante zu Pancakes mit Mehl, aber es ist eben doch viel Ei und wenig Cake (was klar ist!) :D.

 

Nächstes mal kommt mein Lieblingsrezept mit Chiasamen, dafür brauche ich nur noch ein Foto! Bis dann ;).
image

Advertisements

Ein Gedanke zu “Chia-Pancakes aus 3 Zutaten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s