Gefüllte Nusstorte

Ich backe ja nicht oft Torten, lieber kleine Muffins und Ähnliches, aber diese wollte ich unbedingt ausprobieren! „Gefüllte Nusstorte„. Ich habe mir außerdem vor Kurzem eine 19er Springform zugelegt, damit ich auch mal „ein bisschen“ Kuchen machen kann ^^. Den isst ja sonst keiner auf bei mir…
Auf jeden Fall musste ich mir erstmal eine Umrechentabelle herunterladen, um zu wissen, wie ich ein Rezept für eine 26er Springform auf eine 19er anpassen :D. Es stellte sich aber als unkompliziert heraus, man braucht immer die Hälfte aller Zutaten.
Ich plante 3 Tage ein: Am ersten Abend backt man den Boden, am zweiten wird der Kuchen ausgehöhlt und die Creme verarbeitet. Dann soll die Torte noch eine Nacht durchziehen.

image

Der Boden der Torte wurde bei mir sehr kompakt (vielleicht ist die Hälfte aller Zutaten doch zu viel?), aber er schmeckte lecker und hielt das Ganze gut zusammen.
Beim aushöhlen (es soll am Ende aussehen wie eine Schüssel mit 1cm dickem Rabd und Boden) verschätze ich mich leider etwas, sodass der Boden sehr knapp dünn wurde hehe.. naja gut, zum Glück habe ich es doch rechtzeitig gemerkt. Mir gefällt auch ansich diese Art, die Torte mit Creme zu befüllen, da sie so stabil und transportabel bleibt.

image

Nach Rezept wird die Torte mit noch mehr Sahne dekoriert. Weil mir das zu mächtig schien und die Torte ja an sich nicht sehr süß ist, karamelisierte ich ein bisschen von den gehackten Mandeln, die wir da hatten und verteilte sie über die Creme. Das war vielleicht nicht die beste Idee, denn die Sahne schnolz natürlich etwas unter den heißen Mandeln^^. Aber so schlimm oder weniger lecker wurde es dadurch nicht :).

Ihr kennt ja bestimmt alle den Schokoriegel Bueno – so ungefähr kann man sich den Geschmack dieser Torte vorstellen, mmmmmh ;d!

image

Advertisements

Ein Gedanke zu “Gefüllte Nusstorte

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s