Meine Lieblingscookies!

So, heute habe ich endlich mal wieder meine Lieblingscookies für Schokoladensüchtige gebacken. Der Name hält, was er verspricht – 90g Mehl vs. 500g Schokolade! Vielleicht sollte man diese Cookoes eher als Pralinen bezeichnen :). Verwendet wird für den Teig bittere und für die Stückchen weiße oder Vollmilchschokolade – da ich keine bittere Schokolade mag nehme ich stattdessen Vollmilch und für die Stückchen Weiße :).

image
Auf jeden Fall sind sie super! Für sie nehme ich es auch in Kauf, ein Wasserbad und zwei weitere Schüssln gleichzeitig zu betreiben, wofür ich ja normalerweise viel zu faul wäre ^^. Wichtig ist es, den fertigen Teig im Kühlschrank eine Stunde ruhen zu lassen. Dadurch ist er einfacher zu portionieren und die cookies verlaufen nicht so stark auf dem Blech.
Wenn man die Cookies aus dem Ofen holt, kann man sie nur mit einem Löffel essen, weil sie noch so weich sind :d. Aber wenn sie abgekühlt sind, werden sie richtige Chewy Chocolate Cookies… ❤

image

Wer auf Schokolade und Cookies steht, muss die unbedingt probieren!

Advertisements

2 Gedanken zu “Meine Lieblingscookies!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s